02.02.2017 Musterwohnungen CG Immobilien

Mitte Januar schrieb mich das Immobilienbüro, in Dresden am Postplatz, für neue Aufnahmen an. Zielsetzung war, Innenaufnahmen der Wohnungen mit Menschen zu machen. Da ich viel mit Menschen arbeite, wurde ich beauftragt. Die Umsetzung folgte Anfang Februar in den neuen Räumen der Cottauer Straße 17-21. 

"Die von der CG Gruppe in der Cottaer Straße realisierten „Weißeritz-Gärten“ kombinieren modernes Großstadtflair mit grünen Wohlfühloasen. So lässt sich zentrumnahes Wohnen mit einem ruhigen, sicheren und idyllischen Wohngefühl verbinden. Das Wohnensemble mit insgesamt 90 Wohneinheiten besteht aus drei Vorderhäusern, die sich harmonisch in die Altbausubstanz entlang der Cottaer Straße einfügen. Im grünen Innenhof entstanden zwei Reihenhauskomplexe und drei Gartenhäuser. So unterschiedlich wie die Gebäude sind, soll auch der Mietermix sein. Die zwischen 35 und 70 qm großen Apartments sind ideal geeignet für Singles und Paare. Junge Familien finden in den zwischen 3,5 bis 5,5 Zimmer großen Wohnungen und Einfamilienhäusern mit Gartenanteil ein perfektes Heim. Ein ruhiger und begrünter Innenhof mit zwei Sandkästen und einer Tischtennisplatte bietet zudem viel Platz zum Spielen und lädt zum Entspannen ein. Häuser mit 4,5- bis 6,5- Zimmern aufgeteilt auf drei Etagen mit viel Platz um sich sein eigenes Reich zu schaffen. Im Erdgeschoss befindet sich das große Wohnzimmer mit Zugang zur Terrasse und Garten, die Küche samt Einbauküche sowie ein Abstellraum und Gäste-WC. Über eine geflieste Treppe gelangt man in die erste Etage. Dort befinden sich zwei Zimmer, eines davon mit Balkon sowie ein Vollbad mit Wanne und bodengleicher Dusche. In der obersten Etage befindet sich das Schlafzimmer samt Dachterrasse mit Südausrichtung, eine Ankleide sowie ein Tageslichtbad.

Lage

Dresden-Friedrichstadt ist westlich der Dresdner Altstadt und südlich der Elbe gelegen - jenseits des früheren Weißeritz-Flussbettes. Dieser Stadtteil ist ohne Frage der außergewöhnlichste und kontrastreichste Dresdner Stadtteil. Die zentrale Lage zwischen Universität und Neustadt als auch das viele Grün und die unzähligen Freizeitaktivitäten liefern einen guten Ausgleich. Ob für Kinder, Sportbegeisterte oder Kulturliebhaber – für jeden ist etwas dabei. Zudem besitzt der Stadtteil wertvolle historische Bauten, den prächtigsten Brunnen Dresdens (den Neptunbrunnen) und war Wirkstätte bedeutender Architekten, Wissenschaftler, Pädagogen und Künstler. Eine bedeutende Geschichte und berühmte Namen prägen ihn ebenso wie seine Zeit als Fabrikstandort. Der Standort profitiert durch seine exzellente Anbindung und Nähe zur Innenstadt. Die Friedrichstadt wird über den Bahnhof Dresden-Mitte, der sich an der östlichen Grenze zum Stadtteil Wilsdruffer Vorstadt befindet, direkt mit dem Regionalverkehr in Richtung Görlitz und Leipzig eingebunden. Die S-Bahn verbindet die Friedrichstadt in 19 Minuten mit dem Flughafen Dresden. Am südlichen Bahnhof Dresden-Friedrichstadt halten zudem Züge in Richtung Hoyerswerda und Cottbus. Durch die Friedrichstadt verkehren zudem zahlreiche Straßenbahnlinien und die Haltestelle „Bahnhof Mitte“ ist ein übergeordneter Verkehrsknotenpunkt für Straßenbahn- und Buslinien mit Anschluss an die S-Bahn. In der Friedrichstadt befindet sich auch das Logistikzentrum, von dem aus die CarGoTram zur Gläsernen Manufaktur verkehrt. • ruhig und dennoch Nähe zum Szeneviertel (10 Min zur Neustadt) und zur Innenstadt (5 Min zur Altstadt) von Dresden • in ca. 250 m Entfernung Anbindung an öffentlichen Nahverkehr • Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe • KITA, Schulen, Universität und Ärzte im näheren Umkreis • Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten (Elbauen, Ostra Sportpark, Freibad Cotta, u.v.m.) nur wenige Fahrminuten entfernt"

An dem Tag entstanden auch Aufnahmen, die in einem Musterhaus zu finden waren. 

Die Infobox (unterhalb der Fotos) findet ihr in der Altmarktgalerie, in Dresden auf dem Postplatz. 

 

A17A5929A17A5956A17A593A17A5963A17A594A17A5803A17A5817A17A5831A17A5855A17A5875A17A5906A17A5913A17A5980L1005319L1005321CGGRUPPE2CGGRUPPE20170331 174708CGGRUPPE4