06.06.2017 Alexander Clauss

Bei meiner Suche nach einer Backup Kamera lernte ich Alexander kennen. Er bot seine Leica M9 im Internet zum Verkauf an, da er sich die neue M10 zugelegt hat. Da Alexander auch in Dresden wohnt, trafen wir uns und ich durfte sowohl die M9, als auch die M10 testen. 

Alexander arbeitet als Grafiker und benötigt ab und zu neue Portraits. Da wir uns über das Thema Leica und Fotografie besser kenngelernt hatten und ihm meine Arbeiten gefielen, trafen wir uns nochmal für ein Shooting. Ein Teil der Bilder entstand direkt in seiner Wohnung, der andere Teil mitten in Dresden. Bei diesem Shooting hatte ich mal wieder Lust analog zu fotografieren, da können 36 Bilder schon ganz schön viel werden. Aber wir haben den Film natürlich voll bekommen. Als Backup fotografierte ich mit Alexander seiner alten M9. Er hatte die Lady bereits vermisst.

IMG 20170603 0033IMG 20170603 0026L1009807IMG 20170603 0025IMG 20170603 0020IMG 20170603 0018L1009838IMG 20170603 0015IMG 20170603 0004IMG 20170603 0006L1009844L1009847