31.01.2018 Nana Wetzel, die Schauspielerin

Nana, eine russische Schauspielerin die in Berlin arbeitet und mit Mann und Kind in Dresden lebt. Ihr Geburtsort liegt ca. 500km südlich von Moskau.

Einen Abend vor dem Shooting sagte ich ihr noch, dass sie bitte nicht als Schauspielern kommen soll, sondern als sie selbst. Viele Schauspieler verstecken sich hinter einer Fassade um ihr wirkliches Ich zu verstecken. Es ist eben einfach ihr Beruf das oft zu tun. Als ich ihr erzählte, dass ich unter anderem viel analog fotografieren möchte, bot sie mir an sich an den Kosten zu beteiligen und zahle 2 Filme und deren Entwicklung im Fotolabor Foto Görner. Lieben Dank an dieser Stelle an das Labor, die mir ständig meine Filme perfekt entwickeln. Bei diesem Shooting nutze ich meine analoge Leica M6 und als Backup meine Leica M9.

Als ich ihr die ersten Aufnahmen auf dem Kameradisplay zeigte, war sie total happy. Außerdem war sie überrascht mit wie wenig zusätzlicher Technik ich fotografierte. Da der Himmel ziemlich bewölkt war, musste ich im Studio mein Dauerlicht herausholen und nahm nur das Einstelllicht vom Studioblitz. Nachmittags ging es in die Altstadt nach Dresden und dabei fotografierte ich mit meiner analogen Leica M6 und ein Portra 160. Als digitale Backupkamera nutze ich dazu die M9 und verschiedene Optiken.

IMG 20180130 0001L1012376IMG 20180130 0003IMG 20180130 0005IMG 20180130 0012IMG 20180130 0013L1012393IMG 20180130 0018IMG 20180130 0022IMG 20180130 0019IMG 20180130 0023IMG 20180130 0016L1012436IMG 20180130 0025IMG 20180130 0026IMG 20180130 0030IMG 20180130 0031IMG 20180130 0024IMG 20180130 0032IMG 20180130 0037IMG 20180130 0034IMG 20180130 0047IMG 20180130 0038IMG 20180130 0040IMG 20180130 0033IMG 20180130 0053IMG 20180130 0051